2002 rief Martin Enderle mit weiteren Initiatoren unter dem Slogan „Bielefeld liegt an der Lutter, und wir wollen, dass man das wieder sieht!“ das Projekt der Lutter- Freilegung ins Leben. Link: www.prolutter.de  www.progruen-ev.de  Die Enderle Beratung verfolgt das Tätigkeitsfeld der Revitalisierung urbaner Fließgewässer als querschnittsorientiertes Thema. Beteiligt sind ökologische, wasserwirtschaftliche, gestalterische, umweltpädagogische, historische und touristische Aspekte. Die Enderle Beratung war gutachterlich beteiligt an dem Projekt „Lebendige Hase“ in Osnabrück. Link: www.lebendige-hase.de  Martin Enderle gehört zu den Initiatoren des Netzwerks „Fließgewässer im urbanen Raum“, das in Hannover ansässig ist. Link: www.netzwerk-flur.de  Die Enderle Beratung unterstützt Kommunen, Verbände und Initiativen in der Organisation, Planung, Kommunikation und ggf. bei Anträgen zur Förderung/Finanzierung von Gewässerprojekten im Siedlungsraum.

Enderle Beratung

Revitalisierung urbaner Fließgewässer